LISA! Sprachreisen

Ablauf einer Sprachreise für Schüler - LISA! Sprachreisen

 
0341 - 702 68 68
team@lisa-sprachreisen.de
Mo - Fr — 09:00 - 18:00

Der Ablauf einer LISA! Schülersprachreise

Bei uns treffen sich Jugendliche aus aller Welt, um gemeinsam eine Sprache zu erlernen. Schüler ab 8 Jahre erwartet ein großes, organisiertes Freizeitprogramm, junge Reiseleiter und ein richtig guter Sprachunterricht. Großen Wert legen wir auf eine persönliche, liebevolle Betreuung.

 

null


Bei unseren Schülersprachreisen verbringen Schüler fantastische Ferien mit Gleichaltrigen aus aller Welt – an den schönsten Plätzen Europas und Nordamerikas. Zahlreiche unserer Kursorte liegen am Meer. Unser großes Freizeitprogramm ist altersgerecht und eine Mischung aus sportlichen und kulturellen Aktivitäten. Die Kombination aus Schulsprachunterricht und einem ’LISA! Sprachkurs’ halten wir für die beste und schnellste Methode, bereits während der Schulzeit eine Sprache fließend sprechen zu lernen. Viele Schüler kommen immer wieder und verbringen ihre Ferien an unseren Sprachschulen und wir begleiten sie bis zum Schulabschluss.

 

Der Sprachunterricht

An unseren Sprachschulen werden unsere Sprachschüler von den besten Lehrern unterrichtet, die eine spezielle Ausbildung haben, ihre Muttersprache als Fremdsprache zu unterrichten. Sie werden von Anfang an nur in ihrer Muttersprache sprechen und die Schüler verstehen von der ersten Minute an, auch wenn sie Anfänger sind. Der Sprachunterricht findet meist am Vormittag statt. Am Nachmittag und Abend organisieren unsere Reiseleiter und das freundliche Schulteam ein großes organisiertes Freizeitprogramm. Bitte achten Sie darauf, dass die Teilnahme am Freizeitprogramm bei allen Schülersprachreisen obligatorisch ist.

 

Das große LISA! Freizeitprogramm

Das Freizeitprogramm ist in allen Kursorten bereits im Preis enthalten. Je nachdem, wohin ihr mit uns verreist, erkunden wir gemeinsam bei einer Orientierungstour die Stadt oder begrüßen euch mit einer großen Willkommensparty, auf der ihr gleich neue Freunde findet. Wir unternehmen gemeinsam Ausflüge in die Umgebung oder fahren in Städte wie London, Pisa oder Nizza und besuchen die schönsten Sehenswürdigkeiten, damit ihr sie mit der Kamera festhalten könnt. An den Nachmittagen fahren wir zum Baden an den Strand, verbringen die Zeit am Pool oder organisieren typische Barbecues oder Fußball- und Volleyballturniere. Die Abende verbringen wir im Kino, beim Filmdreh, Theaterspielen oder Karaokesingen. Wir veranstalten mit euch ein kniffliges Quiz oder tanzen zu euren Lieblingssongs. Bevor es zurück nach Hause geht, gibt es meist noch eine große Abschiedsparty.

 

Die Betreuung Ihrer Kinder

Ihre Kinder werden auf unseren Sprachreisen exzellent betreut. Die Betreuung vor Ort erfolgt durch unser freundliches Schulteam, die Gastfamilien sowie unsere Reiseleiter, die auch das facettenreiche Freizeitprogramm gestalten. Unsere geschulten Reiseleiter sind  verantwortungsbewusst und wissen genau, was Ihnen als Eltern wichtig ist. Sie setzen Ihren Kindern Grenzen und betreuen sie in Ihrem Sinne. Eine Notfallnummer ist für Eltern Tag und Nacht freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass es Zeiträume gibt, in denen Ihre Kinder unbeaufsichtigt sind, so z. B. auf dem Schulweg.

 

Der LISA! Einstufungstest und das Sprachniveau

Entweder vor der Reise oder am ersten Schultag findet ein Einstufungstest statt. Anschließend werden Gruppen mit gleichem Sprachniveau gebildet und Ihre Kinder in die geeignete Niveaustufe eingeteilt. Auf diese Weise erhalten sie einen auf ihre Sprachkenntnisse abgestimmten, optimal konzipierten Unterricht.

 

Tipp: Sonderprogramm 16-Plus

Wir bieten ein spezielles Programm für Schüler ab 16 Jahren, die sich einer betreuten Schülersprachreise bereits entwachsen sehen und keine Rundumbetreuung wünschen. Sie können aus zahlreichen Kursorten unseres Erwachsenenprogramms mit einem Mindestalter von 16 Jahren (bei Unterkunft in der Familie) wählen. 

Kostenlose Beratung
Absenden